Doktorandenstipendium

Der Geschichtsverein für Kärnten vergibt seit 2008 ein Doktorandenstipendium zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Dieses Stipendium soll Empfängern die Möglichkeit geben, sich der Abfassung ihrer Doktorarbeit in konzentrierter Weise und in zeitlich besser abgrenzbarer Form zu widmen.


Die Leistungsfähigkeit des wissenschaftlichen Nachwuchses, die Einbindung in internationale Forschungsprogramme und Forschungsprojekte und nicht zuletzt die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit Kärntens legen Maßnahmen zur Förderung jüngerer Wissenschaftler vor der Promotion nahe.


Statuten download